Seit 1978 verzaubern The Cure um Master Mind Robert Smith die Welt mit ihren einzigartigen Melancholischen Sounds. The Cure haben über 70 Millionen Platten verlauft und zählen zu den besten Bands der Welt. Sie sind nie Mainstream geworden und das macht The Cure auch neben ihrem Erfolg sympathisch. Neben schwarzen Klamotten zählt Schminke zu ihreren Persönlichkeiten. The Cure sind auch heute noch stets aktiv und haben mit ihrem neuen Album 4:13 Dream wieder einmal alle vorherigen Erfolge in den Schatten gestellt. Ihre größten Erfolge hatten The Cure jedoch in den späten 80´ern und den frühen 90´ern. Mit Disintegration hatten The Cure eine Platte die bis heute unangefochten in den Charts unter den Top 20 Album Charts fungiert. The Cure haben alleine mit Disintegration 15 Millionen Tonträger verkauft. Ihr bekanntesten Hit landeten The Cure jedoch schon früher in den frühen 80´er Jahren mit Boys Don´t Cry!

 Mitte der 8o´er Jahre suchte die Band The End to Dark einen neuen Sänger. Mit Dave Gahan wurde The End to Dark damals komplett. Dave Gahan brachte nicht nur das Schwarze und das Melancholische mit, nein, er brachte auch einen neuen Namen mit. Er benannte die Band kurzerhand nach einem französichen Modemaganzin um. Aus The End to Dark wurde Depeche Mode. Depeche Mode wurde zu einer der besten Bands der Welt und sie haben bisher über 55 Millionen Platten verkauft. Sie zählen neben Bands wie The Cure/Sixies & The Banshees zu den Gründern des Dark-Wave. 2oo9 kommen Depeche Mode auf große Welttournee und ein neues Album ist auch geplant. Ihren bisher größten Eerflog erziehlten sie mit dem Album Violator. Ihr größten Hit erziehlten sie ebenfalls
mit dem Album Violator, Enjoy the Sinence!

 Amy Winehouse zählt zu den begabesten Soul Sängern aller Zeiten. Mit ihrem Debut Album Frank landete die Britin nur mäßigen Erfolg. Mit ihrem Album
Back To Black schlug sie alle, räumte 3 Music Awards ab und gewann 5 Grammys. Sie zählt unumstritten zu den größten Persönlichkeiten 2oo8. Amy Winehouse verkaufte in ihrer jungen Karriere schonüber 10 Millionen Platten und hatte Erfolge von denen manche Bands heute noch träumen. 2oo9 soll Amy Winehouse auch auf große Tournee gehen.

 Mitte der 90´er, als Nirvana die Grunge Szene beherschten landeten Blind Melon nur dürfitge Erfolge. Ihre Alben wurden kaum beachtet und fielen neben Platten wie Nevermind und In Utero unter den Tisch. Als sich Kurt Cobain 1994 das Leben nimmt, beginnt für Blind Melon der Erfolg.
Pearl Jam sind tot weil sie die Leute abgehört haben. Die Pumpkins längst nicht mehr so erfolgreich wie vor Zeiten Nirvanas und die
Red Hot Chilli Peppers legen eine Pause ein. Für Blind Melon der perfekte Zeitpunkt um ihr Album Blind Melon zu bringen. Das Album schlägt ein wie eine Bombe. Nur ein paar Monate nach dem Tot Kurt Cobains haben es Blind Melon schwer. So braucht ihr Album ganze 4 Monate bis es auf 1 stieg und In Utero von Nirvana verdrängte. Heute produzieren Blind Melon keine Platten mehr. Es ist ruhig um sie geworden. Die Underground Szene Amerikas und die Grunge Szenen der Welt werden wohl immer Kurt Cobain und Nirvana zu Füßen liegen.

 Korn haben nicht gerade den Ruf als nette Band von nebenan. Sie zählen mit Linkin Park zu den Gründern des Nu-Metal. Nach ihrem Album Evoulotion (2oo7) ist es ruhig geworden um Korn. Ihren größten Erfolg haben sie bei Experten 2oo7 hingelegt, als sie mit Robert Smith und The Cure bei ihrem Unplugged Inbetween Days und Make Me Band spielten.
Korn zählen bis heute zu den Bands, die es nie geschafft haben sich wirklich zu etablieren. Korn hatten in ihrer Szene vergleichbar große Erfolge. Hin und wieder einen Hit mehr nicht. Korn haben sich nie verstellt um Erfolg zu haben. Vielleicht zähln sie auch deshalb zu den sympathischten Bands des Musikgeschäftes. Für das Jahr 2oo9 sind keine weiteren Konzerte und kein weiteres Album geplant.

 Manch einer fragt sich wann Deichkind Erwachsen werden. Seit 1999 gibt es Deichkind. Deichkind haben seit Anfang ihrer Karriere große Erfolge in der
Hip-Hop Underground Szene. Mit ihrem Debut Album
"Bitte ziehen sie durch" haben sie den Ersten Schritt zum großen Durchbruch gemacht. Als 2001 mit "Noch 5 Minuten Mutti" erschien waren Deichkind die Band die 2ooo jeder mochte. Mit starken Hip-Hop Sounds haben sie nicht nur die Hamburger begeistert. Mit "Aufstand Im Schlaraffenland" haben Deichkind den Schritt gewagt sie umzuorientieren. Deichkind rutschen in die Elektroszene und hatten mit Remmidemmi ihren größten Erfolg. Mit ihrem derzeitigen Ablum "Arbeit Nervt" haben Deichkind wieder alte Wege eingeschlagen und verbinden harten Electro mit schmalem Hip-Hop! Der Erflog gibt Deichkind recht. Über Deutschland hinaus hatten sie noch keinen Erfolg. Ihre Auftritte bei Festivals im Ausland hatten Erfolg und sie zählten immer mit zu den besten Bands!

 Kate Nash! Die Durchstarterin 2oo7! Mit Foundations hat sie alles gewonnen was es in diesem Jahr zu gewinnen gab. Kate Nash zählt zu den Besten Live Performern der neuen Jahre. Ihr Album Made of Bricks hatte vorallem in England und Deutschland Erfolg. In Amerika landete sie mit ihrem Album keinen übermäßig großen Erfolg! Kate Nash zählt außerdem zu den fleißigsten Musikerinnen zurzeit. Sie geht stetig auf Tour und ein neues Album für 2oo9 ist auch schon geplant. Wir freuen uns auf ihre neues Album wo sie uns wieder veruschen wird mit Pop-Klängen das Leben zu versüßen.

 Arms Way heißt ihr derzeitiges und erstes Album. Zu siebt sind Islands. Bunt gemischt ist nicht nur die Band sondern auch ihrer Musik. Sie klingen nicht nach Pop und nicht nach Rock. Sie sind nicht hart und nicht weich. Sie klingen streckenweiße wie Friska Filjor auf ihrem ersten Album. Erfolge haben Islands noch nicht vorzuweißen. Mit ihrem ersten Album veruschen sie die Jungs einen Namen zu machen was schwer fällt. Lange wird es nicht mehr dauern und wir hören mehr von ihnen. Ganz bestimmt....

 Wie schön Electro sein kann beweißt Peter Licht jedes Jahr. Jedes Jahr nähmlich kommt ein neues Album von ihm und es hört sich immer anders an als der Vorgänger. Peter Licht, ein Deutscher der wohl der bekannteste Electro Interpret im Ausland ist. Der Name Peter Licht ist den meißten nicht geläufig obwohl sie Abend für Abend zu seinen Beats tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Peter Licht ist ein Mann der gerne im Hintergrund steht und nicht in der Öffenltichkeit pulsiert. Er mag es ruhiger und will das man seine Musik mag und das tuen die Leute. Nicht nur im Innland, nein, auch im Ausland feiert er Erfolg um Erfolg!

 Markus Kavka, längst bekannt durch MTV regiert schon lange die Clubs vom Pult aus. Von Auftritten im berühmt berüchtigtem Wiener Flex bis hin zum
Melt! Festival hat Markus Kavka wohl schon überall aufgelegt wo man auflegen kann. Die Resonanz war immer großartig.
Markus Kavka zählt schon längst zu den Besten Dj´s Österreichs, Deutschlands und der Schweiz.
Von Viva wechselte damals Markus Kavka die Fronten und ging zu MTV. Dort ist er bis heute der erfolgreichste Reporter der MTV Geschichte. Dabei fällt teilweise und unberechtigt unter den Tisch, dass Markus Kavka Theaterwissenschaften studiert hat. Umso mehr Erfahrung hat Markus Kavka in Sachen Musik.

 Dj Tongua alias Thomas Gullpert ist der wohl zur Zeit beste Dj den es auf Europa Eben gibt. Mit Auftritten im berüchtigten Wiender Flex und dem New Yorker House of Electro hat er sich seinen Weg ganz nach oben gebahnt. Mit 17 schmiss er die Schule um sich komplett auf das Auflegen in Clubs zu widmen. Gegen den Wunsch seiner Eltern zieht er im Winter 1997 nach Wien um dort die Underground Szene aufzumischen. Mit Erfolg. Schnell verdient er viel Geld, legt im Wiener Flex auf und wird bekannt. Sogar ein paar Fernseh Auftritte sind drin. Der Weltweite Durchbruch kommt für ihn überraschend im Herbst 1999 als er im Wiener Flex zu seinem Geburtstag auflegt. Er erhält ein Job Angebot um im New Yorker House of Electro aufzulegen. Er riskiert alles und zieht erneut gegen den Wunsch seiner Eltern nach New York wo er berühmt wird und jede Woche 4 Mal im House of Electro auflegt. Heute zählt er zu den besten Dj´s aller Zeiten.

 Steve Aoki ist wohl der beste Dj den es auf diesem Planeten gibt und immer geben wird. Mit seinen unverkennbaren Electro Beats hat er schon Menschen in Mexico City, Argentinien, Australien und auf der ganzen Welt zum tanzen gebracht. Steve Aoki ist vorallem kein Dj der nur wahrlos Lieder auflegt oder einen Remix nach dem anderen schiebt, nein, er produziert all seine Aufgelegten Dinge selbst und geht auf ausgedehnte Tourneen. 2oo8 kam sein erstes Album in die Läden. Weit davor hat der 30 jährige schon die Clubs gestürmt und ist zu bekanntesten und zum besten Dj der Welt gereift.

 Mit den 2 Many Djs haben Frankreich die besten Djs aller Zeiten. 2 Many Djs haben im Jahre 1997 zusammengefunden, als Electro keine große Rolle spielte. Zusammen haben sie viel Underground Musik in diversen Pariser Nachtclubs betätigt. 1999 bricht die Band auseinander und
Tom Pierrést wendet sich der Arbeit mit der Band Intolo Market zu.
Jussie Hoblu hingegen versinkt aus der Öffentlichkeit. 2001 taucht Jussie Hoblu mit seinem Solo Album Reflection wieder auf und mischt damit die neu entstandene Musikszene auf. Ende 2001 bekommt Tom Pierrést vom Erfolg seines Ehemaligen Bandkollegen Wind und versucht, zuerst vergeblich, 2 Many Djs wieder zu vereinen. 2002 stimmt Jussie Hoblu zu und die beiden gehen ins Studio und nehmen ihr erstes Album To Honkong auf, welches in Frankreich und der Schweiz sofort auf Platz 1 geht.
Seit 2007 ist es um 2 Many Djs ruhig geworden und es heißt beide wollen sich wieder ihren Solo Projekten widmen. Jedoch ist für das Jahr 2009 eine ausgedehnte Club Tour angesagt und zum Jahresende soll auch ein neuer Sampler im Regal stehen.

 The Chemical Brothers. Das wohl beliebteste Festival Electro Duo der Welt. Mit Auftritten auf dem Southside und auf dem Melt! haben sich The Chemical Brothers wieder einen Namen gemacht. Schon seit 1994 gibt es sie. Damals produzierten die beiden für eine Nachwuchskünstlerin aus Washington einen Electro Sampler den sie später selbst als Remix verwendet haben. 2003 haben The Chemical Brothers erneut Erfolg als sie mit Hutiop die Single Everwood aufnehmen. Damit steigen sie als Produzenten weiter groß ein. Mit dem Auftritt auf dem Southside Festival 2oo8 haben sich The Chemical Brothers wieder zurück auf der Bühne gemeldet und wollen nun mit weiteren Festivalauftritten glänzen.

 Pj Harvey ist die Begründerin des New Wave Pop auf der ganzen Welt. Schon im Jahre 1995 hat sie mit ihren Popigen Klängen bei den Produzenten Aufmerksamkeit erregt.
Ihren Durchbruch hatte Pj Harvey letztendlich 1999 als ihr Album Reccomend erscheint. Das Album hält sich ganze 6 Wochen auf Platz 1 und 10 Wochen in den Top 5 der Charts. Pj Harvey gilt als Idol vieler Musikerinnen die gerade im Bereich Pop versuchen sich einen Namen zu machen. Pj Harvey hat es geschaft sich zu einer Zeit durchzusetzen zu der Männer und Grunge die Musik bestimmten. Umso mehr Erfolg erziehlte Pj Harvey in den Jahren 2000-2007!
Im Winter 2008 soll ein neues Album von Pj Harvey mit dem Namen Me and You and My Friends erscheinen!

 Tobi Neumann ist seit etwa 10 Jahren als aktiver Dj in der Electro Szene bekannt. Tob Neumann ist keiner der auf große Touren geht. Er liebt die kleinen Clubgigs oder eben die großen Festivalauftritte. Letztes Jahr hatte er seinen Höhepunkt als er im Zwischenprogramm des Sziget Festivals (Ungarn) ,vor 100.ooo Menschen, auflegte. Tobi Neumann ist ein Mensch der es liebt im Hintergrund zu sein. Nebenher produziert Tobi Neumann viele kleine Artists aber auch einige große wie Steve Aoki oder Hurricane´s Dj Iua. Für den Internationalen Durchbruch sollte wohl der Auftritt beim Sziget Festival gesorgt haben.

 Conor´Oberst. Wohl einer der schwierigsten Musiker mit dem man arbeiten kann. Ein komplettes Jahr hat er im Studio mit Bright Eyes verbracht um das Album Cascada aufzunehmen! Er scheute keine Kosten und keine Zeit um das Album ganz nach seiner Vorstellung zu machen. Danach wurde es ruhig um Bright Eyes. Conor´Oberst hat sich dann vom Rest von  
Bright Eyes getrennt und erst einmal ein Solo Album rausgebracht.
Jetzt haben sich Conor´Oberst und der Rest wieder versöhnt und arbeiten wieder zusammen. Man kann sich nun auf weitere Alben der Truppe rund um Master Mind Conor´Oberst freuen..vielleicht!

 Mit dEUS haben die Franzosen nach Placebo wohl die bekannteste Band. dEUS haben mehr als 7 Alben rausgebracht und sind wie andere Bands nie Mainstream geworden. Mehr gibt es so dEUS selbst nicht über sie zu sagen. "Je ne sais pas pour dEUS" eben....

Am 24. Mai 2007 im „Atelier“ in Luxemburg "That´s the Way"
(My Love Is) " singt Billy Corgan auf "Zeitgeist", dem letzten Album der Smashing Pumpkins, 2007! Die Textzeile ist wohl die bezeichnenste des kompletten Albums. Seit 1987 gibt es die Smashing Pumpkins nun. 2000 kam aber dann das aprupte Ende der Band um Mastermind Billy Corgan. Oft wurde gerade er für das Auseinnandergehen der Band verantwortlich gemacht. Sein Ego sei zu erdrückend und man konnte sich nicht entfalten. So äußerten sich die restlichen Smashing Pumpkins Mitglieder kurz nach der Trennung am 2. Dezember 2000. 2005 spielte Billy Corgan im Rahmen einer Charity Veranstaltung einen Solo Gig in Chicago und sagte:

“For a year now I have walked around with a secret, a secret I chose to keep. But now I want you to be among the first to know that I have made plans to renew and revive The Smashing Pumpkins. I want my band back, and my songs, and my dream. In this desire I feel I have come home again.”

„Ein Jahr lang habe ich ein Geheimnis für mich behalten. Aber jetzt will ich, dass ihr die Ersten seid, die erfahren, dass ich Pläne habe, die Smashing Pumpkins zu erneuern und wiederzubeleben. Ich will meine Band, meine Lieder und meinen Traum zurück. Um dieses Ziel zu erreichen, muss ich wieder zurück nach Hause kommen.“

Billy Corgan trieb ein Jahr darauf, also 2006 alte und neue Bandmitglieder zusammen und ging ins Studio in Chicago um das neue Album "Zeitgeist" aufzunehmen! Das Release Datum war für Sommer 2007 datiert! Im Sommer 2007 erschien auch tatsächlich das Album "Zeitgeist". Die Smashing Pumpkins spielten einen Opener Gig in Paris, der innerhalb von 10 Minuten Ausverkauft war!
Billy Corgan war erstaunlich gut gelaunt an diesem Abend und die Präsentation des neuen Albums verlief phänomnenal! Billy Corgan hatte es geschaft die Smashing Pumpkins wieder zu geberen und wieder zusammen zu führen, obwohl es wohl sein Genie war, der am 2. Dezember 2000 die Band auseinander brachte! Dies und mehrere Dinge machen Billy Corgan zu keinem normalen Musiker, sie machen ihn zu einem Genie und dieses Genie machte und macht die Smahsing Pumpkins zu einer der größten Bands des Planeten!

 Prügeleien auf der Bühne, Freundschaften mit Musikern wie Sid Vicious, betrunkene Auftritte in den größten Hallen der Welt, zertrümmerte Gitarren wie es Nirvana und Kurt Cobain nicht besser hätten machen können, hochtubpierte Haare und schwarze Klamotten, ein schlechtes Album nach dem anderen bis hin zu den gefeiertsten Alben die es je geben wird. All das sind Siouxsie and the Banshees! Die Band die niemand kennt und kannte und doch hörte sie jeder! 1976 gründete Sängerin 
Siouxsie Sioux gemeinsam mit ihrem Freund Steve Severin die Band
Siouxsie and the Banshees.
Lange bleiben Siouxsie and the Banshees im Untergrund der Londoner Musikszene und werden erst bekannt als sie es schaffen, dass sich die Sex Pistols beinahe auflösen und das ein Moderator seinen Job dank ihnen verlor. All das geschaf auf einem
Sex Pistols Konzert. Mit dem Drogentod von Sid Vicious änderte sich einiges. Die Sex Pistols waren mit Sid Vicious Tot am Ende und der Weg war frei. Wären da nicht die anderen schwarz gekleideten Jungs aus Crawley bei London gewesen. The Cure machten den Siouxsie and the Banshees das Leben lange schwer bis sich die Band dazu entschließt das Genie Robert Smith, den Sänger von
The Cure als Gitarrist an Bord zu holen. Robert Smith bleibt ganze 5 Jahre Mitglied von den Banshees und spielt nebenher Alben für seine eigene Band The Cure ein. Nach 5 Jahren wird Robert Smith unsanft gefeuert weil er nur rumsitzen würde und an keinem der Alben beteiligt gewesen sei und immer nur kichernd im Raum saß!
Bis heute aber gilt Robert Smith als der, der die Banshees groß gemacht hat. Nicht nur den Stil haben sich die Banshees von
The Cure abgeschaut. Heute haben die Banshees ihr Prügel-Leben angesagt und spielen endlich normale Konzerte!


 Brian Molko soll ja bekanntlich ein Mensch sein der alles mag. Nur bei seiner Musik und alles was Dinge rund um seine Band Placebo angeht, soll er alles korrekt machen! Immerhin hat er mit Placebo seit mitte der
90´er die Musik gut im Griff! Ein gefeiertes Album nach dem anderen.
Placebo stehen für geniale Live Konzerte ohne Fehler. Es hat also doch geholfen, dass Brian Molko und Placebo bei Robert Smith und The Cure in die Lehre gegangen sind! Ein live Konzert von Placebo gleich fast einem The Cure Konzert! Jedoch ist die Musik anders!
The Cure und Placebo treffen sich nun schon zum 2 Mal auf dem Vibration Festival und das wo es das Vibration Festival doch erst im 2 Jahr ist! Vielleicht fühlen sich Placebo mit The Cure wohler! Immer einer der einen Rat hat ist der Märchenonkel mit Lippenstift und Vogelnest, Robert Smith bestimmt. Was mag man auch sonst erwarten? The Cure haben ungefähr 30 Millionen Platten mehr verkauft als Placebo! The Cure haben alles gewonnen! Placebo wollen aber gar nicht gleich ziehen. Bei Festivals vor 5 Jahren, spielten Placebo nocht als Opener bei einem Festival vor dem großen Headliner The Cure. Jetzt spielen Placebo gleich auf mit
Robert Smiths Truppe The Cure! Diesmal wieder nur als
Co Headliner aber als Headliner! Leider sind jetzt Gespräche hinter der Bühne nicht mehr möglich, da The Cure immer am Ende eines Festivals spielen!

 Mit Element of Crime hat Deutschland eine absolute Songwriter Fraktion in ihren Reihen. "Sind die Deutschen wirklich stolz auf Element of Crime. Auf uns? Ich kann nicht glauben, dass das so ist!" Tatsächlich sind die Deutschen stolz auf ihre Element of Crime Fraktion. Die Band entsteht bereits 1985 in Hamburg und seit Anfang ihrer Karriere spielten sie im Vorprogramm von Herbert Grönemeyer und schon da spielten sie das eine oder andere Mal groß auf. "An einem Sonntag im April" ist bis heute ihr bestes Album und auch das mit dem größten Erfolg. 
Schon ein Jahr nach Gründung
 verkauften Element of Crime schon weit mehr als 10.000 Platten und es stellten sich schon National schon größere Erfolge ein! Bis heute zählen Element of Crime zu den besten deutschen Bands.

Friska Viljor: "Sweden and Sweden. We like Sweden, good Music" sagten Friska Viljor in Stuttgart bei einem ihrer zahlreichen Club Konzerte im Deutschen Raum! Friska Viljor, wer ist das? Friska Viljor besteht aus zwei Stammmitgliedern und 8 weiteren Musikern. "We work if we are  drunk", betonten Friska Viljor oft genug! Da kann man schön hören woher die Musik kommt. Frisla Viljor entstehen 2005, nachdem  Daniel Johanson und Joakim Sveningsson ihre beiden Freundinnen verlieren. Beide Beziehungen sind mit einem Schlag vorbei und die beiden betrinken ihren Schmerz. Dabei treffen sich die beiden in einer Bar in Stockholm und freunden sich an. Noch an diesem Abend ensteht der Song "Shotgun Sister" und die beiden beschließen eine Band mit dem Namen Friska Viljor zu gründen. Bald darauf beschließen sie, ihre Bekannten und Freunde ins Boot zu holen. Friska Viljor basieren also auf einer Trennungsgeschichte. "We work if we are drunk" bleibt also wohl das Lieblingszitat der Gruppe und wenn weiter so schöne, melodische Musik daraus entspringt, dann können Friska Viljor gerne weiter drinken!

1957 entsteht aus Paul Simon und Art Gafunkel die Band Simon & Garfunkel! Seit 1957 sind Simon&Garfunkel nun schon gemeinsam unterwegs und füllen noch heute rießige Hallen auf der ganzen Welt! Mit Hits wie
"Mrs. Robinson", "The Boxer", ach die Liste ist lang, haben sie millionen Menschen begeistert. Das tuen Simon&Garfunkel noch heute. 1970 aber dann der Bruch zwischen Paul Simon und
Art Garfunkel! Die beiden können sich nicht über den Namen ihres neuen Albums einigen und beschließen sich aufgrund dieser und anderen Tatsachen zu trennen! 11 Jahre nach ihrer Trennung, also 1981 vereinigen sie sich erneut um Konzerte zu spielen bis es 1983 erneut zum Bruch aufgrund privater Differenzen kommt! 2003 vereinen sie sich erneut um sich ein Jahr später, im Jahr 2004 erneut und wieder aufgrund pirvater Differenzen zu trennen. Nach 2004 ist sowohl Paul Simon als auch Art Garfunkel Solo unterwegs! Aufgrund der Urheberrechte der Songs bekommen sich die beiden 2005 erneut in die Haare, weil Simon Paul auf einem seiner Konzerte "Mrs. Robinson" und andere Hits einstreute! Art Garfunkel wollte aufgrund dieser Tatsache die Urheberrechte für sich beanspruchen. Im Januar 2006 treffen sich Paul Simon und Art Garfunkel in London und vereinbaren ein einziges Konzert zusammen zu spielen um den Frieden zu symolisieren! Aus diesem einen Konzert ensteht 2007 die Live DVD "Goiung out with Simon&Garfunkel" und eine weitere CD
"Best of Simon&Garfunkel" 2008, dann die Neuigkeit. Simon&Garfunkel sind erneut im Studio um eine Singel Collection neu einzuspielen! 2008 spielen sie außerdem weiter Konzerte!

  Seit 2000 begeistert Patrice ein eher junges Puplikum mit seinen ruhigen Pop und Reggae Beats! Mit Auftritten auf dem diesjährigen Chiemsee Reggae Summer und dem Southside Festival hat er sich einen Namen gemacht! 2009 soll von Patrice ein neues Album erscheinen!

 Richard Ashcroft! Singer and Songwriter der Extraklasse. So betonten das einst Element of Crime und The Cure! Ein sympatischer Musiker der gute Musik macht und zudem noch super gute und schöne Songs schreibt. Auch für Depche Mode durfte er schon Songs schreiben. Jedoch sagen Experten, dass Dave Gahan und Depche Mode diese Songs nie verwendet haben! Richard Ashcroft ist seit mitte der 80´er Musiker und hatte nie die rießigen Erfolge wie andere Bands oder Solo Künstler! Aber er ist immer am Ball geblieben und hat sich so nach oben gearbeitet! Auftritte auf der Centerstage bei Rock am Ring sind für ihn heute selbstverständlich! Richard Ashcroft ist längst einer der großen im Musikgschäft!

 Newcomer des Jahres 2007 und 2008! 65 Days of Static haben sich in England bereits einen großen Namen gemacht! Seit 2001 machen die Londoner Musik. Sie haben wohl in den letzten Jahren am meisten gezeigt, dass Musik ohne Gesang auch richtig gut sein kann! Ganze 3 Jahre dauert es, bis 65 Days of Static mit ihrem Debutalbum "The Fall of Math" fertig sind. 2004 erscheint das Meisterwerk, wie es von vielen Kritikern bezeichnet wird. Jedoch gelingt 65 Days of Static damit nicht der Durchbruch! Jedoch haben die Fans Blut geleckt und wollten sofort ein neues Album. 65 Days of Static reagieren und bringen ein Jahr nach "The Fall of Math", "One Time for All Time" in die Läden!
Dann wird es 2 Jahre ruhig um die Band und 65 Days of Static spielen vereinzelt Konzerte in England und touren auch durch Amerika, Frankreich, Spanien und Deutschland!
2007 entscheiden sie sich ein neues Album mit dem Namen
"The Destruction of Small Ideas" rauszubringen! Für das Album wollen sie einen hochwertigen Produzenten und holen keinen geringeren als Andy Wallace ins Team für die Produktion!
Im Jahre 2008 dann der überraschende Durchbruch: "There was a call in my House. I said: And then the other voice said:
65 Days of Static haben The Cure, die wohl größte Band der Welt auf ihrer "4 Tour" durch die fast komplette Welt begleitet!

10.11.08 11:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung